MALERBETRIEB FRIEDRICH WEISS

Bereits seit 4 Generationen ist unser Betrieb in Familienbesitz. Mit langjähriger Erfahrung und qualifizierten Mitarbeitern werden Arbeiten zur Zufriedenheit unserer Kunden umgesetzt.

1921

Franz Weiß, Sattler, Tapezierer und Anstreicher, gründete den Malerbetrieb Friedrich Weiss.

1962

Sein Sohn, Friedrich Weiss legte die Meisterprüfung als Maler und Anstreicher ab. In den folgenden Jahren kam die Wandgestaltung mit Tapeten immer mehr in Mode.

1974

Dessen Sohn, Friedrich Weiss machte die Meisterprüfung als Maler und Anstreicher. Wenige Zeit später legte er auch die Fussbodenlegerprüfung ab ...

1985

... und übernahm 1985 den Betrieb seines Vaters in 3. Generation. Seine Gattin Monika Weiss erledigt seit 1980 die Büroarbeiten mit Buchhaltung und Lohnverrechnung.

2011

Seit 1.10.2011 führt Sohn Friedrich Weiss den Betrieb in 4. Generation.

Mit neuen Arbeitstechniken und individuellen Gestaltungsvorschlägen für Wohnräume und Fassaden berät der Chef gerne die Kunden nach deren Wünschen.