Maler Weiss - Boden Gestaltung

BODEN

Bodenbeschichtung auf Beton. Eine Kombination aus individuellem Design und maximaler Funktionalität ermöglichen Kunststoffchips in verschiedenen Farben zum Einstreuen in die Beschichtung. Sowohl im Innen- als auch im Außenbereich ist die Anwendung der Farbflocken möglich. Kombinieren Sie mehrere Farbtöne, unterschiedliche Chipsgrößen und die passende Untergrundfarbe ganz nach Ihrem Geschmack. Die Chipstechnik lockert zum Beispiel Garagen mit reinweißen Wänden, Terrassenflächen oder Sanitärbereiche auf und verringert auch auf Wunsch die Rutschgefahr. Auch für anspruchsvollere Bereiche, wie Garagen, unüberdachte Terrassen oder Produktionshallen eignet sich diese Bodenbeschichtung. 

Beispiele von Farbkombinationen:

   

Bodenbeschichtung auf Holz. Als Terrassenbelag sind besonders Holzpanele beliebt. Mit der richtigen Holzbeschichtung schützen Sie die Panele besser vor Witterungseinflüssen und haben länger Freude mit Ihrer Terasse. Qualitativ hochwertige Bodenbeschichtungen entstehen durch eine optimale Abstimmung zwischen Untergrundbeschaffenheit, Imprägnierung, Beschichtung und Versiegelung. Professionelle Bodenbeschichtungen sind rissbeständig, problemlos zu reinigen und sorgen so für dauerhafte Belastbarkeit und Witterungsschutz.